Tankstelle, 2004
1 / 1
Tankstelle, 2004
Tobias Zielony
Mit Abstand ganz nah - Fotografie aus Leipzig
Feb 24–May 16, 2010

Although in terms of art, we usually associate Leipzig first and foremost with traditional painting, this city always was and still is a place where photography plays an important role both as an artistic discipline and academic subject. This exhibition features works by 25 artists, all of whom studied at the Hochschule für Grafik und Buchkunst (Academy of Visual Arts), offering an overview of photography in Leipzig from the late 1970s to the present day. Starting with the photography collection of the Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus, the exhibition presents outstanding works of former East German photo art.

Obwohl man Leipzig im Kunstbereich häufig zuerst mit traditionsreicher Malerei verbindet, war und ist die Stadt schon immer ein Ort, an dem die Fotografie sowohl als künstlerische Disziplin als auch als akademisches Lehrfach eine wichtige Rolle spielt. Die Ausstellung gibt mit Werken von 25 Künstlern, die alle an der Hochschule für Grafik und Buchkunst ein Studium absolviert haben, einen Überblick zur Leipziger Fotografie seit den späten 1970er-Jahren bis in die unmittelbare Gegenwart hinein. Ausgehend von der Sammlung Fotografie des Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus werden markante Werke ostdeutscher Fotokunst vorgestellt.

Quelle: Opelvillen Rüsselsheim