a1.jpg
1 / 1
Dec 9, 2010, 7:30pm at KOW BERLIN
Galaveranstaltung anlässlich der Verleihung des OPEN EYE AWARD
durch die Berliner Organisation Media in Cooperation and Transition (MICT)

 

Der Preis wird an Journalisten in Krisenregionen verliehen. Im Rahmen des Projekts Wirtschaftsplattform Irak, gefördert vom Auswärtigen Amt, werden dieses Jahr herausragende Arbeiten irakischer Medienmacher im Bereich Wirtschafts-Journalismus ausgezeichnet.

Zu Gast ist der irakisch-kurdische Künstler Hiwa K. Seine 1970s Revival-Band "Chicago Boys - While we were Singing they were Dreaming" verbindet Musik und Politik aus Afghanistan, Iran, Irak und Libanon. RSVP bis 30.11. an:
oberndorfer(at)mict-international.org.